33 Hochbeete suchen Kümmerer*innen, Hobbygärtner*innen, Klimaretter*innen, Nachbar*innen, WGs, Familien, Arbeitskolleg*innen, Ladenbesitzer*innen, Vereine, Kitas, Senior*innenunterkünfte, Hundefreund*innen oder einfach begeisterte Teams, die Lust auf Gemeinschafts­gärtnern in der Stadt haben.

WAS TUN! fürs Klima: wünscht Euch ein
HOCHBEET

WAS TUN! fürs Klima
Hochbeete allein retten weder das Klima noch die Menschheit. Aber sie bieten eine kleine Oase, in der Menschen zusammenkommen. Beim gemeinsamen Gärtnern wird Gutes getan für die Menschen, die Stadtnatur und auch für das Stadtklima.
 

Die Hochbeet-Initiative von STADTGEMÜSE macht es möglich:
Klimaschutz ist Zukunftsschutz! Doch wo anfangen? In guter Gesellschaft fällt es uns viel leichter, uns zu engagieren. In dieser findet Ihr Euch als STADTGEMÜSE-Team und in der Community immer wieder!
 

Wünscht Euch 1, 2 oder 3 Hochbeet(e) und werdet STADTGEMÜSE-Team!
Wir liefern Euch Hochbeete – und dazu wichtiges Know-how zum ökologischen Stadtgärtnern. Bewerbt Euch jetzt mit Eurer Antwort auf die Frage, warum IHR ein super STADTGEMÜSE-Team seid. Lasst Eurer Kreativität freien Lauf: schreibt, zeichnet, singt, fotografiert, filmt, tanzt … wir sind gespannt!
 

Also: an die Beete, fertig, los!

Stadt­gemüse       Zusammen wächst alles besser

Was erwartet Euch noch in der STADTGEMÜSE-Community?

Mit Eurem Hochbeet erhaltet Ihr die Teilnahme an insgesamt 3 Urban Gardening-Workshops. Zusammen wächst so auch eine breite Nachhaltigkeits-Community, aus der wir laufend per Social Media berichten. Mit kreativen Fotos nehmt Ihr außerdem an unserer Foto-Challenge teil, deren Gewinner*innen-Teams von unserer hochkarätigen Jury gekürt werden – und zwar beim großen STADTGEMÜSE-­Gartenevent im Juni 2021.

Ansprechpartnerinnen

Projektleitung: Almut Siewert | stadtgemuese@wastun.net
Presse & Kommunikation: Kathrin Dovidat | kommunikation@wastun.net

      So einfach
Geht’s

Sendet uns Eure kreative Bewerbung

Werdet STADTGEMÜSE-Team beim Schnuppertermin

Hochbeet - Foto-Challenge

Workshops "Hochbeetbau & Stadtgärtnern"

Anlieferung und Aufbau der Hochbeete vor Ort

Abschlussfest und Garten-Event im Juni 2021 mit Prämierung der Challenge-Gewinner*innen-Teams

Pisum sativum (Gartenerbse) Leguminose bzw. Schmetterlingsblütler. Pflanzlicher Protein- Booster. Ist auch roh ein Genuss!
Raus damit: März bis Mai.
Wohlfühlfaktor: geht gerne Klettern.
Hunger / Durst: genügsame Pflanze. Gibt dem Boden sogar Nährstoffe zurück!
Mischkultur: gute Nachbarschaft mit Mais, Gurke, Dill …

      Jetzt sofort
Bewerben

In aller Kürze: Als STADTGEMÜSE-Team bekommt Ihr Hochbeete sowie Know-how und werdet Teil einer wachsenden Community.

  • 1, 2 oder 3 STADTGEMÜSE-Hochbeet(e), je nach Wunsch und Möglichkeit1
  • Insgesamt 3 Workshops (10 Workshop-Stunden) für je 2 Personen2
  • Ihr werdet Teil der STADTGEMÜSE-Community
  • Ihr nehmt teil an unserer Hochbeet-Foto-Challenge3
  • Ihr nehmt teil am Garten-Event mit Preisverleihung im Juni 2021

Projektlaufzeit: Bis Ende Juni 2021
Hochbeet-Lieferungen: Die Lieferungen von Hochbeet-Bausätzen erfolgen in Sammelterminen bis spätestens zum
Aktionsende.1


Ja, ich bin über 18
Ja, ich möchte mich bewerben. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Bewerbung elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an stadtgemuese@wastun.net widerrufen.
Ja, die Stiftung WAS TUN! darf mich per Telefon kontaktieren.
Ich möchte es genau wissen! Bitte sendet mir die FAQ zu!
1 Solange der Vorrat reicht bzw. spätestens bis zum Aktionsende im Juni 2021
2 Verpflichtende Bedingung mit der Schenkung der Hochbeete
3 Freiwillige Teilnahme